History
Icon-add-to-playlist Icon-download Icon-drawer-up
Share this ... ×
...
By ...
Embed:
Copy
Episode 1 Bewusstseinswandel/Disclosure/Eigene Sichtung
Explicit X
March 24, 2011 02:57 AM PDT
itunes pic

Diese wissenschaftlich belegten Kernargumente dafür sind:

1.Das Ende und der Neubeginn des Mayakalenders fällt mit einem seltenen astronomischen Ereignis zusammen. Die Erde, unser Sonnensystem und das Zentrum unserer Galaxie werden sich in einer Anordnung befinden, wie es sie nur alle 26000 Jahre gibt.

2.Die Intensität von Sonnenstürmen verläuft in Zyklen. Es gibt Phasen ruhiger Sonnenaktivität, die sich mit heftigen Phasen abwechseln. Der letzte Zyklus endete am 10. März 2006 mit dem gleichzeitig ein neuer Zyklus begann. Sein Höhepunkt wird von den Astronomen für 2012 vorausgesagt. Seine Intensität soll 30-50 Mal höher ausfallen, als in den vorangegangenen Zyklen. Die NASA warnt vor dem stärksten Sonnensturm seit 50 Jahren.

3.Die Wissenschaftler sind sich weitgehend einig, dass sich das Erdmagnetfeld stark abschwächt. Manche meinen, wir befinden uns in der Anfangsphase eines Polsprunges.

4.Geologisch-soziologische Studien deuten darauf hin, dass ein Zusammenhang zwischen Erdmagnetfeld und menschlichem Bewusstsein besteht. In Regionen, wo das Erdmagnetfeld schwächer ist, sind die Menschen geistig flexibler.

5.Die Globale realität des UFO-Phänomens und der Außerirdischen Präsenz.

6.Meine eigene Sichtung 30.Mai 1993 von Dirk Poque`Para und UFO-Forscher (UFOSETI AACHEN)Germany

Episode 1 # Bewusstseinswandel
X
March 02, 2011 04:34 AM PST

Wir durchleben stürmische Zeiten. Gewohnte Sichtweisen passen nicht mehr, alte Denkstrukturen beginnen zu bröckeln, viele haben das Gefühl, den Boden unter den Füßen zu verlieren.

Auf der Straße spielen die Leute verrückt, die Kinder rebellieren, das Arbeitsklima wird vielerorts immer unerträglicher.

Und immer noch werden grausame Kriege geführt, auch mit der ständigen Gefahr und Einsatz eines Globalen Nuklearkrieg.

Auch auf die Natur scheint kein Verlass mehr zu sein. Die Erdbebenstatistiken zeigen, dass schwere Erdbeben deutlich zunehmen, das Wetter wird immer unberechenbarer, die Sonne hält sich nicht mehr an ihre gewohnten Zyklen, das Erdmagnetfeld wird dramatisch schwächer.

Das alles sind deutliche Symptome des globalen Bewusstseinswandels. Er wird uns dazu zwingen, unsere alten, nicht mehr funktionierenden Systeme aufzugeben und über völlig neue Formen des Zusammenlebens nachzudenken. Große Veränderungen sind unvermeidbar. Wir stehen jetzt vor der Frage, wie wir damit umgehen sollen.

Und sind wir alleine im All und was ist mit der Offenlegung der U.F.O Flying Object.

Eines ist sicher von 100% der Sichtungen was die UFO-Phänomene Weltweit anbetrifft ist,das nur 5% real und als unerklärlich eigestuft werden der rest der gesichteten Objekte ist zu erklären oder sind Fake bzw. fälschung.